Datenschutzerklärung

1. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie gemäß DSGVO darüber, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten haben.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb verarbeiten wir personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur funktionsfähigen Bereitstellung dieser Seite und der von uns angebotenen Leistungen erforderlich ist. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu. 

Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite regelmäßig über mögliche Änderungen dieser Erklärung.

2. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist:

DIE TECHNOLOGEN IT & ENGINEERING GmbH
Vertreten durch den Geschäftsführer Benjamin Esterle
Friedrich-Ebert-Str. 75
D-51429 Bergisch Gladbach 

Telefon: 02204 - 842 840
Telefax: 02204 - 842 843
Email: [email protected]

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nur dann, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben oder die Verarbeitung durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Wenn Sie Ihre unten genannten Rechte geltend machen möchten, wenden Sie sich bitte unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die oben genannte Stelle.

3. Ihre Rechte als betroffene Person der Datenverarbeitung

Als betroffene Person stehen Ihnen die in den Artikeln 12 – 23 der DSGVO genannten Rechte zu. So haben Sie das Recht auf Auskunft darüber, ob und welche personenbezogene Daten verarbeitet werden. Hierzu zählen insbesondere Informationen zu: Verarbeitungszweck; Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden; Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden; falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer; Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten; Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten, wenn einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe zutrifft. Ebenso haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten oder auf Übertragung Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen. Außerdem haben Sie das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Sie haben auch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

4. Verarbeitung personenbezogener Daten

Nutzung unserer Internetseite für Informationszwecke

Rufen Sie unsere Internetseite für Informationszwecke auf, ohne sich dabei zu registrieren oder uns auf andere Weise Informationen zukommen zu lassen, erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt. Beim Betrachten unserer Internetseite erheben wir die folgenden Daten (Server-Log-Files), die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Anzeige unserer Seite zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: IP-Adresse; Datum und Uhrzeit der Anfrage; Zeitzonendifferenz zu GMT; Browsertyp/ Browserversion; Inhalt der Internetseite; Zugriffsstatus (HTTP-Status); übertragene Datenmenge; Referrer URL; verwendetes Betriebssystem.

Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Darstellung unserer Webseite auf Ihrem Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Internetseite gespeichert werden. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Ist Ihr Besuch unserer Internetseite beendet, werden die vorstehenden genannten Daten gelöscht.

Die Erhebung der oben genannten Daten zur Bereitstellung unserer Internetseite und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für die Darstellung und den Betrieb unserer Internetseite zwingend erforderlich. Hierzu besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Cookies

Wir verwenden auf unserer Internetseite sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies führen keine Programme aus, richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind Transiente Cookies. Sie werden beim Schließen Ihres Webbrowsers automatisch gelöscht. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies, die eine sog. Session-ID speichern, anhand der sich verschiedene Anfragen Ihres Webbrowsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dies ermöglicht eine Wiedererkennung Ihres Endgeräts, wenn Sie auf unseren Internetauftritt zurückkehren.

Persistente Cookies werden nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Internetseite eingeschränkt sein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die genannten Cookies dient dazu, das Angebot unserer Internetseite nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden. Insbesondere erfordern es einige Funktionen unserer Internetseite, dass Ihr Browser nach einem Seitenwechsel wieder identifiziert werden kann. Die Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, welche für die Bereitstellung der Funktionen unserer Internetseite erforderlich sind, werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, dienen diese dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit unserer Internetseite zu verbessern. Sie ermöglichen uns, es nachzuvollziehen, wie die Internetseite, welche Funktionen und wie oft diese genutzt werden, um unser Angebot laufend zu optimieren.

Die genannten Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und von diesem an unseren Server übermittelt. Deshalb können Sie die Verarbeitung der Daten und Informationen durch Cookies selbst konfigurieren. In den Einstellungen Ihres Webbrowsers können Sie entsprechende Konfigurationen vornehmen, durch die Sie beispielsweise Third-Party-Cookies oder Cookies insgesamt ablehnen können. Wir empfehlen zudem eine regelmäßige manuelle Löschung von Cookies, sowie Ihres Browser-Verlaufs.

 

Kontaktaufnahme per E-Mail, Kontakt- oder Bewerberformular

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme über E-Mail, über unser Kontaktformular, und über unser Bewerberformular.

Wenn Sie mit uns hierüber Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Hierzu zählen insbesondere die von Ihnen in die Eingabemaske eingegebenen Daten sowie Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt der Absendung an uns. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Die Daten werden gelöscht, sobald wir Ihr Anliegen abschließend bearbeitet haben.

Sofern Sie uns als Bewerber über das Bewerberformular Ihre Daten und Bewerbungsunterlagen inkl. Anhang übermitteln, werden diese zum Zwecke des Bewerbermanagements zur Besetzung von Stellen für externe Fachkräfte bei unseren Kunden verwendet. Die Erlaubnisnorm zur Datenverarbeitung im Beschäftigungskontext dient hier als Rechtsgrundlage. Empfänger der Daten sind unsere Mitarbeiter im Recruiting und Vertrieb. Kommt ein Anstellungsvertrag zustande, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert und verarbeitet. Für die Besetzung von Stellen für externe Fachkräfte beim Kunden ist eine Abstimmung mit unseren Kunden notwendig. Eine Übermittlung Ihrer Bewerberdaten an Kunden in Form eines Profils erfolgt in diesem Zusammenhang nur nach Ihrer vorherigen Einwilligung. Es erfolgt keine Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen. Die Löschfrist für Bewerberdaten beträgt 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Wenn Sie uns als Bewerber Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten weitere 24 Monate gespeichert.

 

Google Analytics

Unsere Internetseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Internetseite durch die Seitenbesucher werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Internetseite aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plug-In oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie auf den folgenden Link klicken, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Internetseite zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken): Google Analytics deaktivieren

 

Piwik

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Internetseite auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Internetseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.